Wie hängen Leopard und die beiden Marken The Moorings und Sunsail zusammen?

Die Frage nach der Beziehung zwischen Leopard und Moorings bzw Sunsail wird uns oft gestellt. Was sind die Gemeinsamkeiten und Unterschiede? Welche Firmen stecken dahinter? In diesem Post geben wir Ihnen alle Details, die Sie brauchen, um die dauerhafte Beziehung zwischen den beiden Marken zu verstehen.

Die Geschichte

1994 suchte das größte Charterunternehmen der Welt, The Moorings, nach einer geeigneten Werft, die Katamarane für ihre Charterflotte bauen sollte. Das Rennen macht Robertson & Caine aus Kapstadt, Südafrika. Die Yachten sollten nicht nur robust gebaut sein, sondern auch einfach zu handhaben, leicht zu warten und natürlich auch Spaß beim Segeln bieten! Nach fünf Jahren, in denen ausschließlich für die Charterflotten von The Moorings gebaut wurde (Yachteignerprogramm), gab es bald eine Nachfrage von Kunden, zum Privaterwerb. Mit der wachsenden Popularität der Moorings-Katamaranmodelle war das Bauen für Privateigentum eine natürliche Entwicklung. Im Jahr 2000 führte die Marktnachfrage zur Markteinführung von Leopard Catamarans. Diese Marke ist in den letzten zehn Jahren sehr schnell gewachsen. Er ist der Marktführer in der Herstellung und Lieferung von Qualitätskatamaranen für Privat- und Charterflotten weltweit.
 

Wie unterscheiden sich die Boote?

Einfache Wartung und einfache Handhabung ist eine wesentliche Anforderung von privaten Besitzern sowie Charterkunden. Einen großen Unterschied gibt es allerdings, wenn man privat kaufen möchte. Viele private Eigentümer sind Vollzeit oder Teilzeit an Bord und brauchen daher eine größere Ausstattung: Mehr Komfort, größere Eignerkabinen (drei Kabinenversionen mit dem gesamten Steuerbord-Rumpf einer Eigner-Suite), zusätzlichen Stauraum, Optionen wie Waschmaschine / Trockner, Wasseraufbereiter, erweiterte Elektronik und vieles mehr. Alle Katamarane werden zwar gleich und nach demselben Standard gebaut, unterscheiden sich aber in der Ausstattung. Der Käufer erhält eine umfangreiche Optionsliste und wir können ein ausgewähltes Modell an die Wünsche des Kunden anpassen lassen.
 

Ein Leopard-Katamaran als Moorings oder Sunsail Modell?

Beim Kauf von The Moorings hat Ihre Yacht eine standardisierte und hochwertige Liste von Optionen, weil wir die Charterflotten einheitlich halten. Die Leopard Katamarane für The Moorings und Sunsail gehen jeweils mit dem Logo gebrandet in die Moorings bzw Sunsail Flotte. Diese Yachten werden dann von unseren Kunden im Yachteignerprogramm erworben und stehen Ihnen sowie den Chartergästen zur Verfügung.

 

Leopard 40 = Moorings 4000 oder Sunsail 404

Leopard 45 = Moorings 4500 oder Sunsail 454

Leopard 50 = Moorings 5000

Leopard 58 = Moorings 5800

Leopard 51 PC = Moorings 514PC

Leopard 43 PC = Moorings 433 PC

 

Was ist für Sie das Richtige? Privat-oder Chartereigentum?

Privateignetum ist für diejenigen geeignet, die Ihre Yacht nicht teilen und nah bei sich haben möchten. Dadurch können Sie die Welt ohne zeitliche Einschränkungen besegeln. Da man bei Leopards Catamarans seine Yacht komplett personalisieren kann, ist es ohne Hindernisse möglich sein Leben auf der Yacht zu verbringen.

 

Wenn Sie sich jedoch nicht um Ihre Yacht kümmern möchten (alle die Yacht betreffenden Kosten) und nur ein paar Wochen im Jahr segeln können, empfiehlt sich das Yachteignerprogramm mit garantiertem Einkommen.

 

Wir sind jeder Zeit für Sie da, um Sie zu beraten und mit Ihnen die beste Kaufvariante zu finden!

 

Abonnieren Sie hier!

Anastasia Stebner

Yacht Sales Marketing

Build Your Boat - Preise und Optionen

Wählen Sie Optionen und Equipment aus, um Preise einzusehen

Benutzen Sie unser online tool