Leopard 58 – Die Erfahrung

Die Leopard 58 ist das Flaggschiff der Leopard Catamarans Modellreihe. Die Idee zur Leopard 58 ist es eine Yacht in dieser Größenordnung anzubieten, die über eine möglichst große Flexibilität in Bezug auf die Konfiguration verfügt und dabei trotzdem über eine im Gegenzug möglichst große Standarisierung abbildbar bleibt, um in einem vertretbaren Budget zu bleiben.

Beginnen wir mit der Aufteilung der Kabinen. Zwischen einer drei bis sechs Kabinen-Variante ist alles möglich. Für Langfahrer, die auf Ihrer Yacht leben wollen, ist die 3 Kabinen Variante natürlich perfekt. Die Eignerkabine im Steuerbord-Rumpf ist sehr groß und verfügt über ein erhebliches Platzangebot. Gleiches gilt für den Salon, der ohne Kabinen einen wunderschönen und großen Raum zum Leben und genießen bietet. Im Backbord Rumpf befinden sich immer zwei sehr geräumige Gästekabinen mit jeweils eigenem Bad. Auf dem Brückendeck kann man je nach Wunsch eine oder zwei Kabinen ordern. Diese Kabinen haben jeweils einen direkten Zugang zum Frontcockpit was wiederum für das Klima und das Raumgefühl ausgesprochen angenehm ist. Wer eine Großfamilie hat oder mit seiner Eventagentur möglichst viele Crewmitglieder an Board willkommen heißen möchte, kann den Eignerrumpf  auf der Steuerboard Seite analog zum Backboard-Rumpf ebenfalls mit zwei Kabinen mit jeweils eigenem Bad bestellen.

Für ein geselliges Beisammensein eignet sich die sehr große Flybridge mit festem Dach sehr gut. Diese wird bei guten Bedingungen oder in Hafen der zentrale Punkt des Lebens an Board sein. Eine große absenkbare Badeplattform für das Schwimm- und Tauchvergnügen ist ebenfalls vorhanden. Diese Plattform kann unterwegs sehr solide das Beiboot tragen.

Neben all diesen Vorteilen möchte man mit der Leopard 58 natürlich auch segeln. Wie ein Kunde in einem Gespräch vor ein paar Tage die Situation an Bord so treffen beschrieben hat, ist die Leopard 58 nicht dem sogenannten „Queen-Harbor-Trend“ erlegen. Wir verfügen über die wertvollen Erfahrungen in Bezug auf die Erfordernisse eines seegehenden Kats. So finden Sie bei uns nicht unzählige freistehende Sofaeinheiten, die vor dem Ablegen umständlich gesichert werden müssen. Alles ist neben der sehr ansprechenden Optik sinnvoll durchdacht angeordnet. Das ist gerade, wenn es von den Wetterbedingungen her mal etwas ungemütlicher wird, sehr wichtig.

Selbstverständlich können wir bei einer Yacht dieser Größenordnung auch einzelne Wünsche über die aktuelle Preisliste hinaus erfüllen. Als Beispiel wäre da ein leistungsstarkes Lithium-Ionen System oder auch seine Sat-Empfangsanlage zu nennen.

Bei den Segeleigenschaften machen wir keine Kompromisse. Auch die Leopard 58 verfügt über die bekannten Merkmale der kurz oberhalb der Wasserlinie nach unten gestuftem Rümpfe (V generiert ein wesentlich besseres Strömungsverhalten im Vergleich zu einem reinen U), der solide dimensionierten Ruderanlage und einer guten Segeltragezahl. Optional kann ein Bugspriet mit entsprechenden Segeln mitbestellt werden, um die Performance noch weiter zu erhöhen.

All das zu einem Preis einer Yacht in dieser Größenordnung, der sicherlich den ein oder anderen im positiven Sinne überraschen wird. Sprechen Sie uns einfach unverbindlich an. Wir erstellen gerne mit Ihnen gemeinsam das Konzept Ihrer individuellen Leopard 58.

 

 

LEO BLOG

Zur Leopard 58

 

Abonnieren Sie hier!

Christoph Barth

Christoph Barth Yacht Sales Agent ist Ansprechpartner für die Marken Sunsail Yachteignerprogramm,The Moorings Yachteignerprogramm und Leopard Catamarans

Build Your Boat - Preise und Optionen

Wählen Sie Optionen und Equipment aus, um Preise einzusehen

Benutzen Sie unser online tool